Logo Dres. Mooser   Kosmetik   Dr. Georg Mooser, Dr. Nikola Mooser   Praxis Füssen   Beratung
Homepage Praxis Ärzte Anfahrt Sprechzeiten

Ästhetische Medizin
Lasermedizin
Allergologie
Allgemeine Dermatologie
Operative Dermatologie
Venenerkrankungen
Hautkrebsvorsorge
Dauerhafte Haarentfernung
Behandlungsvideos

flyer

Hautkrebsvorsorge

  Vorbeugung
  Das Basalzellkarzinom
  Das Spinaliom/
    Plattenepithelkarzinom
  Das Maligne Melanom
 
Hautkrebsscreening/
    Photodokumentation
  Vorsorge- und
    Nachsorgeuntersuchungen

Hautkrebsvorsorge

Häufige Hauttumoren und ihre Behandlung

Das Spinaliom/Plattenepithelkarzinom


Das Spinaliom tritt meist jenseits des 50. Lebensjahres auf. Da auch dieser Hautkrebs
im wesentlichen durch UV-Strahlung hervorgerufen wird, entstehen Spinaliome überwiegend
an sonnenexponierten Hautarealen.

Dieser Hautkrebs entwickelt sich über eine Vorstufe, die aktinische Keratose. Diese
umschriebene, verhornte, manchmal krustige Rötung ist selbst harmlos und kann
durch Lasertherapie oder photodynamische Therapie einfach und schnell behandelt
werden.

Die Behandlung des Spinalioms erfolgt meist operativ, gelegentlich kann auch eine
Strahlentherapie durchgeführt werden.

In fortgeschrittenen Stadien ist eine Absiedlung (Metastasen) in Lymphknoten oder andere
Organe möglich. In diesem Fall kann eine Chemotherapie sinnvoll sein.
         
    Allgäuer Alpen
      © 2017 Dr. med. Georg Mooser und Dr. med. Nikola Mooser  -  Impressum & Datenschutz