Logo Dres. Mooser   Kosmetik   Dr. Georg Mooser, Dr. Nikola Mooser   Praxis Füssen   Beratung
Homepage Praxis Ärzte Anfahrt Sprechzeiten

Ästhetische Medizin
Lasermedizin
Allergologie
Allgemeine Dermatologie
Operative Dermatologie
Venenerkrankungen
Hautkrebsvorsorge
Dauerhafte Haarentfernung
Behandlungsvideos

flyer

Allgemeine Dermatologie

 

Allgemeine Dermatologie

Dermatologie - die Lehre der Haut und ihrer Erkrankungen - umfasst alle Zustände und
Veränderungen, von der Geburt bis ins Alter. Unsere Haut ist die äußere Begrenzung zu
unserer Umwelt und ist mit eine Gesamtfläche von bis zu 2m² das größte Organ. Auch die
angrenzenden Schleimhäute, wie z.B. Mundschleimhaut, sowie Haare und Nägel werden mit
einbezogen.

Wir bieten Ihnen Diagnostik und Therapie der kompletten Breite der Konservativen
Dermatologie:

Alle Hauterkrankungen
Spezielle Beratung und Behandlung chronischer Hautkrankheiten, insbesondere
     Neurodermitis und Schuppenflechte (Psoriasis)
UV-Lichttherapie
PUVA-Bad-Therapie (Ganzkörper) bei Psoriasis und anderen Hauterkrankungen
Infektionskrankheiten
Chronische Bindegewebserkrankungen
Autoimmunkrankheiten
Moderne Akne-Therapie
Kinderdermatologie
Haar- und Nagelveränderungen
Pilzerkrankungen: Mikroskopische Schnelluntersuchung, kulturelle Anzüchtung,
     Erregerspezifizierung
Geschlechtskrankheiten (Venerologie): Abstriche bei Mann und Frau, Laboruntersuchungen

Psoriasis (Schuppenflechte) und Neurodermitis (Atopisches Ekzem)

Die häufigsten Hautkrankheiten in Europa und Nordamerika sind die Schuppenflechte
(Psoriasis) und die Neurodermitis (Atopisches Ekzem). Die Symptome dieser
chronischen Hauterkrankungen lassen sich heute erfolgreich therapieren.
 
Hierzu ist ein individuell auf den Patienten zugeschnittenes Programm erforderlich.

Besondere Therapieverfahren unserer Praxis:
Teilkörper-Bade-PUVA - oder -Creme-PUVA-Therapie
PUVA-Bad-Therapie (Ganzkörper)
UVB-311 nm Ganzkörper-Therapie


Lichttherapie

Für eine ganze Reihe von Hauterkrankungen ist eine Lichttherapie mit speziellen
medizinischen Bestrahlungsgeräten ideal. Die Behandlung ist effektiv, nebenwirkungsarm
und von nachhaltigem Erfolg.

Zur Anwendung kommt in meiner Praxis Licht aus den Spektralbereichen UVA und
UVB-311nm. Diese Wellenlängen sind auch im natürlichen Sonnenlicht enthalten.
Dermatologische Bestrahlungsgeräte erlauben es jedoch, bestimmte Lichtqualitäten
gesondert herauszufiltern, um eine sehr gezielte und wirkungsvolle, aber zugleich
nebenwirkungsarme Behandlung zu ermöglichen. Natürlich sind unsere Bestrahlungsgeräte
auf dem neuesten technischen Stand.

Behandelt werden typischerweise Erkrankungen wie Schuppenflechte (Psoriasis) und
damit verwandte Hautveränderungen, Neurodermitis (Atopische Dermatitis), Hand- und
Fußekzeme, Verhornungsstörungen und Erkrankungen, die durch starken Juckreiz
gekennzeichnet sind.

Eine Lichttherapie dient auch zur Vorbeugung der sogenannten „Lichtallergie“ (Polymorphe
Lichtdermatose).

Bei ausgeprägten Befunden kann es sinnvoll sein, im Rahmen einer PUVA-Bad- oder
Creme-Therapie die Lichtwirkung zu erhöhen. Dabei wird vor einer UVA-Lichttherapie der
Lichtsensibilisator Psoralen in Form einesTeilkörperbades oder einer Creme auf die Haut
aufgebracht.

Die Lichttherapie wird je nach Ausdehnung der Erkrankung als Ganzkörper- oder
Teilkörperbehandlung, ambulant durchgeführt - nach einem individuellen Therapieplan
unter fachkundiger Anleitung und regelmäßiger Kontrolle.
         
    Allgäuer Alpen
      © 2017 Dr. med. Georg Mooser und Dr. med. Nikola Mooser  -  Impressum & Datenschutz